Naturwald-Wandern

Der Wald, ein Reich alter Mythen und Legenden: Lieblich ist der Waldrand mit seinen Sträuchern, deren Blüten im Frühjahr so anmutend duften, deren Beeren im Herbst Reichtum und Vorsorge der Natur zeigen und so manchem Vögelchen Heim und Nest bieten. Betreten wir nun die Hallen des Waldes. Warum wohl blühen hier nur im frühesten Frühling Blumen? Und bewohnen dieselben Vögel den Fichten- und den Buchenwald? Was hat es mit dem Boden und dem Klima, der Hangneigung auf sich? Und warum finden wir im Laubmischwald ab dem Winter nur Buchen- und Eichenlaub auf dem Boden, nicht aber Kirschbaum-, Ulmen- und Ahornblätter, obwohl diese Bäume doch ebenfalls hier wachsen? Der Wald verrät seine Geheimnisse gerne all jenen, die ihm zuhören – lernen Sie diese auf 20 Waldwanderungen kennen!

 

Andreas Grau

Naturwald-Wandern

20 Exkursionen zu interessanten Wäldern in der Schweiz

1. Auflage 2019,  ca. 200 Seiten
ISBN 978-3-7225-0182-6

 

Erscheint im September 2019 

CHF 38.00

  • wird für Sie vorgemerkt1

Der Autor

Andreas Grau

Andreas Grau-Pfister von Hünibach bei Thun/BE ist diplomierter Feldbotaniker SVS. Seine Laufbahn begann mit Lehre, Weiterbildungen und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Forst- und Umweltbranche im In- und Ausland. Seit frühester Jugendzeit prägte sein Interesse an naturkundlichen Themen, insbesondere Botanik, sein Betätigungsfeld. Mehrere Jahre war er auch als Tourenleiter beim SAC tätig. Heute stehen Mitwirkung bei Inventarisierung und Dokumentation wertvoller Altbäume und Naturwälder im Vordergrund. Zu den aktuellen Aufgaben zählen heute Mitwirkung und Leitung bei privaten Botanikexkursionen mit Schwerpunkt Dendrologie und Wald.



Weitere Titel zum Thema