Weiden Kultursorten

Ob zu Flechtzwecken, als Bindeweide im Rebbau oder als Trachtpflanze in der Imkerei; Weiden werden seit Jahrhunderten vom Menschen verwendet, angepflanzt und auf Nutzen selektioniert. Wie Weiden kultiviert werden, welche Sorten für welche Verwendung geeignet sind und was es zur Handhabung des Materials zu wissen gibt, soll dieses reich bebilderte Buch aufzeigen.

 

Sonja Züllig-Morf

Weiden Kultursorten

1. Auflage 2019, ca. 300 Seiten, 17 x 24 cm, Broschur
ISBN 978-3-7225-0179-6

 

Erscheint im März 2019

CHF 48.00

  • wird für Sie vorgemerkt1

Die Autorin

Sonja Züllig-Morf

Dr. sc. nat., Studium der Pharmazie und Promotion in Pharmazeutischer Analytik an der ETH Zürich. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit Weiden-Wildarten und deren Kultursorten. Eines ihrer aktuellen Projekte betrifft die Inventarisierung von Kulturweiden in Zusammenarbeit mit ProSpecieRara. Weitere Arbeitsschwerpunkte und Projekte finden sich auf salicetum.ch – Weiden und Weidenhege.



Vielleicht interessiert Sie auch?