Geologie der Schweiz

Wollten Sie nicht schon immer mehr über die Geologie der Schweiz wissen, ohne sich endlos mit Fachausdrücken herumschlagen zu müssen? Dieses Buch setzt bei den Besonderheiten am Wegrand an und erleuchtet deren Hintergründe. Die Landschaft birgt viele Geschichten über ihr Werden und Vergehen – Sie müssen sie nur zu lesen wissen. Dabei soll Ihnen dieses Buch helfen und nicht nur die Besonderheiten am Wegrand aufzeigen, sondern Ihnen auch die Sprache der Geologie nahebringen.

 

Dieser reich illustrierte Überblick zur geologischen Entstehung der Schweiz richtet sich an Berggänger, Naturfreundinnen und Studierende. Für die vorliegende 9. Auflage wurde der Inhalt überarbeitet, aktualisiert und neu strukturiert.

 

Christian Gnägi, Toni Labhart

Geologie der Schweiz 

10. Auflage 2017, 208 Seiten, 148 x 225 mm, Broschur
ISBN 978-3-7225-0167-3

CHF 45.00

  • lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Autorenteam

Christian Gnägi

Christian Gnägi, 1961 in Gümligen geboren, absolvierte nach der Matura die Ausbildung zum Landwirt und unterrichtete als Reallehrer. Dazu studierte er an der Universität Bern und der ETH Zürich Geografie, Biologie, Geologie und Ökologie. 2008 schloss er seine Dissertation zur eiszeitlichen Landschaftsentwicklung des bernischen Alpenrands am Geologischen Institut der Universität Bern ab. 

Toni Labhart

Toni Labhart, geboren 1937, war bis 1998 Professor für Mineral- und Gesteinskunde an der Universität Bern. In zahlreichen Publikationen, Kursen, Exkursionen und Vorträgen hat er die schwierige Materie Geologie interessierten Nichtfachleuten näher gebracht. Er gilt als derjenige Schweizer Geologe, der in den letzten Jahrzehnten am meisten für die Popularisierung seines Fachgebiets getan hat.



Vielleicht interessiert Sie auch?